AKTUELL LÄUFT: BILL WITHERS - JUST THE TWO OF US

Unter weißer Farbe

In der Pfingstkirche am Neuen Garten wird die alte Wandbemalung wieder hervorgeholt – und ein besonderes Fenster restauriertDann kann man den Heiligen Martin wieder bewundern, wie er seinen Mantel mit dem Schwert zerteilt und die Hälfte einem Bettler gibt. Die Kirchengemeinde teilte am Freitag gemeinsam mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und dem Bauverein mit, das die konservatorischen Arbeiten beginnen können. Außer den Arbeiten an zwei Fenstern – das zweite zeigt den heiligen Georg – sind die Restauratoren derzeit vor allem mit der Wiederherstellung der ursprünglichen Innenraumbemalung am vorderen Teil der Ostwand beschäftigt. Ein gemeinsames Ziel von Gemeindekirchenrat und Bauverein sei es, so Stefan Schalinski (Vorsitzender des Bauausschusses der Kirchengemeinde), dass die Kirche zum 125. Jahrestag ihrer Einweihung im Jahre 2019 innen wieder komplett ausgemalt ist.

 

Quelle/Foto: PNN

Schreiben Sie einen Kommentar

© 2017 | Babelsberg Hitradio GmbH | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | AGB