AKTUELL LÄUFT: BILL WITHERS - JUST THE TWO OF US

Sister Sledge Mitglied Joni ist tot

Joni Sledge ist tot. Bereits am 10. März 2017 ist sie im Alter von 60 Jahren in ihrem Haus in Phoenix (Arizona) gestorben. So melden es, nach Informationen von rap2soul,  verschiedene Medien. Joni war die zweitälteste der vier Geschwister, die die legendären Soul-Funk-Formation „Sister Sledge“ gebildet haben. Kim, Debbi, Joni und Kathy hatten in den 1970er Jahren unter dem Namen  „Mrs. Williams Grandchildren“ zunächst Gospel gesungen. Erste Erfolge hatten „Sister Sledge“ nach ihrer Umbenennung dann ab 1975. Der große Durchbruch kam 1979. Sie verbanden in ihren Songs Disco-, Funk- und Soul-Elemente und kamen mit ihrer Single „He’s the Greatest Dancer“ erstmals in die Top-Ten Englands und in die Charts der USA. Nur zwei Monate später folgte „We Are Family“. Auch nachdem in den 1980ern Kathy die Band verlassen hatte, machte man als Trio weiter. Der letzte gemeinsame Auftritt von Sister Sledge fand im Oktober 2016 statt. Joni Sledge hinterlässt einen volljährigen Sohn. (Das Foto zeigt das Trio bei einem Auftritt 2008 in Wien – Quelle Wikipedia / Shervin Sardari)

Schreiben Sie einen Kommentar

© 2017 | Babelsberg Hitradio GmbH | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | AGB