AKTUELL LÄUFT: ANIMOTION - I ENGINEER

Museum Barberini öffnet dauerhaft mittwochs bis montags ab 10 Uhr

Nur im Mai 2017 zusätzlich dienstags 10–19 Uhr geöffnet.

Der Besucherandrang auf das Museum Barberini hält seit seiner Eröffnung am 23. Januar 2017 unvermindert an. Bis Ende April 2017 wurden mehr als 220.000 Tickets verkauft.

Aufgrund des starken Interesses öffnet das Museum Barberini nun dauerhaft bereits ab
10 Uhr. Außerdem entfällt im Zeitraum vom 1. bis 28. Mai 2017 der Schließtag am Dienstag, sodass die Eröffnungsausstellungen täglich von 10 bis 19 Uhr zu besuchen sind.

Für die letzte Zeitschiene, von 18 bis 19 Uhr, gibt es ab sofort das ermäßigte Evening Special Ticket für € 8 und ermäßigt € 6.

Alle zusätzlichen Zeiten sind als Online-Zeitfenstertickets buchbar: www.museum-barberini.com.

Noch bis zum 28. Mai 2017 zeigt das Museum Barberini die Ausstellungen Impressionismus. Die Kunst der Landschaft sowie Klassiker der Moderne. Liebermann, Munch, Nolde, Kandinsky und gewährt Einblicke in seine Sammlung mit insgesamt über 170 Werken in 17 Ausstellungssälen.

Ab dem 17. Juni 2017 bis zum 3. Oktober widmet sich das Museum Barberini mit der Ausstellung Von Hopper bis Rothko. Amerikas Weg in die Moderne in Kooperation mit der Philipps Collection, Washington D. C. der Entwicklung der amerikanischen Kunst vom Impressionismus bis zum Abstrakten Expressionismus.

Vom 28. Oktober 2017 bis zum 4. Februar 2018 zeigt das Museum Barberini die Ausstellung Hinter der Maske. Künstler in der DDR und vom 23. Februar bis zum 10. Juni 2018 in Kooperation mit der Kunsthalle Bremen die Schau Max Beckmann. Welt-Theater.

Schreiben Sie einen Kommentar

© 2017 | Babelsberg Hitradio GmbH | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | AGB