Stellenangebot vom 18. März 2019

Das Autohaus Thonke sucht ab sofort Verstärkung 

KFZ-Mechatroniker/in

in Potsdam-Babelsberg
Über Uns:

Sein Leitspruch “Carpe diem” (nutze den Tag) ist auch heute noch gültig. Emil Thonke betrieb auf seinem 2000 qm großen Grundstück eine Schmiede mit Hufbeschlag und Wagenbau. Mit der Einführung von Kraftfahrzeugen mußte er sich umstellen. Die für Hufbeschlag genutzte Schmiedeesse wurde nun zur Neuherstellung von Kfz-Blattfedern bzw. zur Reparatur dieser genutzt.

Im Jahr 1956 übernahm Emils Sohn, Werner Thonke den Betrieb. Seit August 1956 war er Partner der VEB Barkas Werke. Diese Partnerschaft endete am 10. April 1990 mit der Schließung des Werkes. In diesem Jahr war die Firma Thonke, unter anderem ständiger Betreuer von ca. 160 Krankenwagen und 25 SMH des Deutschen Roten Kreuzes. Seit August 1990 ist die Firma Thonke Vertragspartner der Citroën Deutschland GmbH.

Am 1. Januar 1993 erfolgte die Gründung der Autohaus Thonke GmbH, mit dem Geschäftsführer und Gesellschafter Eckhard Lutz Thonke und damit die Übergabe der Firma Werner Thonke an seinem Sohn. Seit Beginn der Partnerschaft arbeiten wir mit der Citroën Assistance und Servicediensten des ADAC, sowie AVD zusammen, um unseren Kunden schnelle Hilfe bei Panne und Unfall zu gewährleisten.

Im Jahr 2007 begann unsere Zusammenarbeit mit der Trost Auto Service Technik SE um auch unseren Kunden mit Fahrzeugen anderer Hersteller Betreuung zu ermöglichen.
Kontakt:

Schreiben Sie eine E-Mail an BHeins – wir kümmern uns um den Rest:
Bewerben Sie sich jetzt!