Marina Georgieva

Marina Georgieva

Marina Georgieva von 1. FFC Turbine Potsdam
Marina Georgieva von 1. FFC Turbine Potsdam

Zu Gast bei BHeins mit Hartmut Behrenwald:
Marina Georgieva
(* 13. April 1997 in Melk)
Die Abwehrspielerin begann ihre Karriere beim FK Hainburg und wechselte 2013 zum FSK St. Pölten. Mit St. Pölten gewann Georgieva in den Jahren 2015 und 2016 jeweils die Meisterschaft und drei Mal den österreichischen Pokal. Im Januar 2017 wechselte sie zum 1. FFC Turbine Potsdam in die deutsche Bundesliga.


Turbine Zum Anfassen

Hartmut Behrenwald im Gespräch mit Marina Georgieva, 29. Januar 2018, 45:20


Mehr Turbine zum Nachhören

Svenja Huth
Svenja Huth
Melissa Kössler
Melissa Kössler
Felicitas Rauch
Felicitas Rauch
Bianca Schmidt
Bianca Schmidt
Nina Ehegötz
Nina Ehegötz
Melissa Kössler
Melissa Kössler
Johanna Elsig
Johanna Elsig
Marina Georgieva
Marina Georgieva
Svenja Huth
Svenja Huth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.